Logo F A W Blick auf Jena Stadtzentrum Roter Turm Planetarium Rathaus Denkmal Turmuhr Stadtkirche

Behindertenwegweiser für die Stadt Jena

Alle vorhandenen Angaben zum Objekt:

Foto: Zugangsbereich

Foto: Zugangsbereich

Foto: Zugangsbereich

Westbahnhof Jena


 Barrierefrei zugängig Markierte Behindertenparkplätze sind vorhanden Zugang zum Objekt / Zugang zu einem Raum innerhalb des Objektes über Rampe Türbreite mindestens 90 cm, genaue Beschreibung im Text Automatische Tür, Türbreite mindestens 90 cm, genaue Beschreibung im Text

Adresse:

Westbahnhof Jena
Westbahnhofstraße 
07745 Jena

eMail: msz@deutschebahn.com

Öffnungszeiten:  

Montag: 07:15  bis  12:45  Uhr  und  13:15  bis  17:00  Uhr
Dienstag: 07:15  bis  12:45  Uhr  und  13:15  bis  17:00  Uhr
Mittwoch: 07:15  bis  12:45  Uhr  und  13:15  bis  17:00  Uhr
Donnerstag: 07:15  bis  12:45  Uhr  und  13:15  bis  17:00  Uhr
Freitag: 07:15  bis  12:45  Uhr  und  13:15  bis  17:00  Uhr
Samstag: geschlossen
Sonntag: 12:00  bis  17:00  Uhr
 
Öffnungszeiten des Reisezentrums

Bilderserie:

Foto: Zugangsbereich Foto: Zugangsbereich
Foto: Zugangsbereich
Foto: Zugangsbereich
Foto: Zugangsbereich
Foto: Zugangsbereich
Foto: Zugangsbereich
Foto: Zugangsbereich

Parkplatz:

Vor dem Bahnhofsgebäude ist ein Parkplatz mit 21 Stellflächen und zwei Behindertenparkplätzen. Diese sind jeweils 3,00 Meter breit und 5,00 Meter lang und gebührenpflichtig. Die maximale Parkzeit beträgt 2 Stunden. Der Untergrund ist Pflaster beziehungsweise Betonplatten.
Der Weg von den Behindertenparkplätzen bis zum Haupteingang beträgt 40 Meter. Zwei weitere Behindertenparkplätze, die jeweils 5,00 Meter lang und 3,50 Meter sind, befinden sich neben dem Bahnsteig 2. Die Zufahrt erfolgt von der Otto - Schott - Straße. Von dort ist auch ein barrierefreier Zugang zum Bahnsteig 2 möglich. Der Weg verläuft 38 Meter über Asphalt, Beton und Gehwegplatten mit bis zu 4 Prozent Steigung.

Zusatzinformationen:

Mobilitätsservice Zentrale der Deutschen Bahn 0180 5 51 25 12 (14 ct pro Minute aus dem Festnetz, Mobilfunkhöchstpreis 42 ct pro Minute)
Fax 0180 5 15 93 57 (14 ct pro Minute aus dem Festnetz, Mobilfunkhöchstpreis 42 ct pro Minute)
Die Mobilitätsservice Zentrale ist montags bis freitags von 08:00 bis 20:00 Uhr erreichbar, samstags, sonntags und feiertags von 08:00 bis 16:00 Uhr.
Der Mobilitätsservice kann auch online gebucht werden auf der Bahnseite http://www.bahn.de/p/view/service/barrierefrei/mobilitaetsservice.shtml
Telefonische Hilfe auch über die Service Nummer 0180 5 99 66 33 (14 ct pro Minute aus dem Festnetz, Mobilfunkhöchstpreis 42 ct pro Minute).

Zugang:

Der Durchgang zu den Bahnsteigen rechts neben dem Bahnhofsgebäude ist 4,00 Meter breit. Nach 2,50 Metern folgen vier Stufen nach unten. Diese sind jeweils 16 cm hoch, 31 cm tief und 4,00 Meter breit. Der Handlauf ist beidseitig 95 cm hoch.
Im Durchgang befinden sich zwei Fahrkartenautomaten. Die Bedienfelder sind zwischen 75 cm und 1,30 Meter hoch. Der Münzeinwurf ist 1,40 Meter hoch. Die Fahrkartenausgabe befindet sich in 75 cm Höhe.
Die Treppe zu Bahnsteig 1 kommt nach 10,00 Metern links Es sind 24 Stufen, jeweils 16 cm hoch, 31 cm tief und 3,20 Meter breit. Der Handlauf ist beidseitig in 95 cm Höhe.
Die Treppe zu Bahnsteig 2 kommt am Gangende nach 18 Metern links. Es sind 26 Stufen, jeweils 16 cm hoch, 31 cm tief und 3,20 Meter breit. Der Handlauf befindet sich beidseitig in 95 cm Höhe.
Der Haupteingang zum Westbahnhof ist in der Gebäudemitte. Die Tür ist zweiflüglig. Der offene rechte Flügel ist 2,35 Meter hoch, 1,00 Meter breit und nach außen rechts öffnend. Die Griffstange verläuft über die gesamte Türhöhe. Danach folgen 17 Stufen bis zu Schalterhalle. Diese sind jeweils 14 cm hoch, 36 cm tief und 3,40 Meter breit. Der Handlauf ist beidseitig 95 cm hoch.
Der Zugang zu Bahnsteig 2 ist barrierefrei von der Otto - Schott - Straße aus möglich.
Der Zugang barrierefrei zu Bahnsteig 1 erfolgt links neben dem Bahnhofsgebäude über eine Auffahrt, die 3,00 Meter breit und asphaltiert ist. Hier sind 5 Prozent Gefälle. Es sind 115 Meter bis zum Bahnsteig.

Weg zur Schalterhalle
Das Reisezentrum befindet sich nach der Treppe vom Haupteingang kommend 6,00 Meter links durch eine automatisch nach außen öffnende zweiflüglige Tür. Diese ist 1,90 Meter breit und 2,40 Meter hoch. Bis zum Tresen rechts sind es 1,00 Meter. Der Tresen ist 80 cm hoch.
Es gibt 12 Sitzplätze, die kreisförmig um eine Säule angeordnet sind. In der Ecke links ist ein EC-Geldautomat. Das Bedienfeld ist zwischen 85 cm und 1,25 Meter hoch.
Die Infotafel mit Fahrplan befindet sich gegenüber der Treppe.
Der Zugang zu Bahnsteig 1 ist 18 Meter gegenüber von der Treppe. Die Tür zum Bahnsteig öffnet sich automatisch nach außen links. Sie ist 2,25 Meter hoch und 1,20 Meter breit.

Am Bahnsteig 1 erfolgt der Zugverkehr in Richtung Weimar und Erfurt.
Der Bahnsteig ist teilweise überdacht. Der Fahrkartenautomat hat die Bedienfelder zwischen 75 cm und 1,30 Meter Höhe. Der Münzeinwurf ist 1,40 Meter hoch. Die Fahrkartenausgabe ist in 75 cm Höhe. Rechts daneben befindet sich eine SOS- und Infosäule mit Rufknöpfen in 1,15 Meter Höhe. Für Rollstuhlfahrer befindet sich ein Knopf für beide Säulen in 77 cm Höhe. Daneben ist ein Fahrkartenentwerter. Seine Höhe beträgt 1,20 Meter.
Es gibt 14 Sitzgelegenheiten in verschiedenen Gruppen. Der Bahnsteig ist 8,00 Meter breit.

An Bahnsteig 2 erfolgt der Zugverkehr in Richtung Gera, Greiz und Zwickau.
Der Bahnsteig ist überdacht und bietet 8 Sitzgelegenheiten. Die Fahrplantafel ist 15 Meter nach der Treppe. Der Untergrund besteht aus Betongehwegplatten. Der Fahrkartenentwerter ist 3,00 Meter von der Treppe entfernt und 1,20 Meter hoch. Der Bahnsteig ist 7,00 Meter breit. Auf der rechten Seite ist ein Geländer.

Geschichte:

- Bahnstrecke Weimar - Gera (Mitte-Deutschland-Strecke) 1876 eingeweiht
- Empfangsgebäude 1878 fertig gestellt
- 1908 neuer Mittelbau errichtet
- bis 1924 hieß der heutige Westbahnhof Weimar-Geraer-Bahnhof
- 2000 renoviert
- meistfrequentierter Bahnhof Jenas (5000 Reisende pro Tag)
- nur noch Regionalbahnzüge und Regional Expresszüge



Objekt-ID: 03.04.07.10.02.03.
Achtung !!!
Sie haben in ihrem Browser kein Java-Script eingeschaltet, deshalb funktioniert die untere Schaltfläche nicht.
Um wieder zur Objektauswahl zu gelangen, müssen Sie die zurück-Schaltfläche Ihres Browsers betätigen.

Logo FAW Abstandhalter Schule Fuchsturm Stadtzentrum Jenzig Johannistor Paradiesbrücke Projektor Planetarium